Arena Of Speed
Français
Englisch
Kalender Buchen Sie Ihre Session Kontakt
Unsere Öffnungszeiten

Neue KZ2 Rundenrekorde in Liedolsheim!

08-01-2016

Nachdem das CRG Deutschland Team von Udo Rutsch und Niko Herpich kurz vor Weihnachten die Leistungsfähigkeit Ihres neues CRG/Maxter-Materials für die kommende Saison mit einer "Hammer"-Bestzeit ihres KZ-Fahrer Fabian Kreim von 42"48 beweisen konnte, kam auch das KKC Racing Team von Knut Weinhardt wieder in die ARENA OF SPEED nach Liedolsheim. Für das KKC Racing Team ist Liedolsheim eine ihrer Lieblingsstrecken. Knut Weinhardt erklärt: "Es ist eine tolle Strecke für Teams und ideal zum abstimmen des Materials.

Die Streckenführung zeichnet sich durch eine einzigartige Kombination aus langsamen, mittelschnellen und schnellen Streckenabschnitten aus.
Dadurch wird es möglich, das Material in allen Bereichen abzustimmen und zu testen.
Es gibt langsame Kurven, wie bspw. die Fahrerlagereingangskurve, die mit niedrigen Drehzahlen gefahren wird und hohes Drehmoment benötigt, einen Abschnitt, dem sogenannten „Waldstück“, das komplett im mittleren Drehzahlbereich durchfahren wird, und natürlich die langen Geraden, die du nutzten kannst, um dein Material für den oberen Drehzahlbereich abzustimmen. Außerdem bietet das überdachte Fahrerlager, in mitten der Strecke, ein super Ambiente und vermittelt echtes Motorsportfeeling." Der Test war für KKC sehr erfolgreich. Ihr Fahrer Leon Köhler (PDB Gillard/Modena/MEX Engineering) stellte mit einer Rundenzeit von 42"31 einen neuen absoluten Rundenrekord auf und sorgte damit für großes Staunen im gefüllten Liedolsheimer Paddock. Auch Paul Voegeding (offizieller Rundenrekordhalter im Rennen mit 42"50) war beeindruckt.
"Leon ist ein sehr schneller Fahrer, aber das er hier eine solche Zeit hinknallt, ist sehr beeindruckend. Ich gratuliere ihm und freue mich schon wieder gegen ihn in einer KZ Meisterschaft fahren zu können."


Teamchef Weinhardt ist hoch zufrieden: Mit seinem 2016er Gillard/Modena Material und seinen 3 KKC Fahrern Huber, Pfaff und Köhler fühlt er sich gut gerüstet, um die hochgesetzte Ziele für 2016 erreichen zu können.

Startseite Anfahrt Öffnungszeiten Kalender Hotels Gasthaus Haftungserklärung
Tel: +49 (0)7247 / 9543543